Intensive
Wetlab Days

Intensive Wetlab Days 2024 - Traumatologie

Intensive Wetlab Days 2024 – Traumatologie

2.760,00

Über drei Tage haben insgesamt 25 Teilnehmer an Einzelarbeitsplätzen die Möglichkeit, den gesamten Bereich der Augentraumatologie Schritt für Schritt zu erlernen und in der Praxis zu üben. Besonderes Augenmerk liegt auf den praktischen Übungen im Wetlab und bei der individuellen Betreuung der Teilnehmer. Damit soll das Kursziel erreicht werden, dass sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Chirurgen am Ende des Kurses schwere Verletzungen des Augapfels und seiner Anhangsgebilde selbstständig primär versorgen und die Rekonstruktion von Sekundärfolgen unter Anleitung durchführen können.

Die Realisierung eines Lehrganges zur Verletzungschirurgie in der Augenheilkunde auf diesem Niveau ist nur durch die Unterstützung von Firmen und Organisationen möglich. Sie haben dadurch vor Ort die Möglichkeit, kompetente Beratung zu den im Wetlab eingesetzten Geräten und Materialien zu erhalten und diese dann am Schweineauge anzuwenden.

Der Kurs ist zeitlich so gegliedert, dass am ersten Tag Verletzungen der Lider, der Tränenwege sowie des Augenvorderabschnittes behandelt werden und am zweiten Tag der Schwerpunkt auf die Versorgung des Hinterabschnittes gelegt wird. Der Samstag ist dann der Festigung von Operationsschritten nach dem Bedarf der Lehrgangsteilnehmer vorbehalten.

Course Type

Intensive Wetlab Days – Traumatologie

  • Versorgung von Verletzungen der Tränenwege und Lider
  • Amnionmembranaufnähung step by step
  • Grundlagen der Versorgung von Hornhaut und Sklera- Wunden
  • Traumatische Katarakt, sekundäre IOL-Implantation
  • Vitrektomie – Basics und Gerätekunde
  • Fremdkörperentfernung aus dem Glaskörperraum step by step  
  • Endophthalmitis nach Trauma, Intraokulare Tamponaden step by step
  • Therapie der PVR nach Bulbusverletzung  
  • Dr. Jens Heichel, Halle/Saale
  • Prof. Dr. Wolfgang Schrader, Würzburg
  • Prof. Dr. Arne Viestenz, Halle/Saale
  • Prof. Dr. Frank Wilhelm, Greifswald/Halle/Saale
  • Prof. Dr. Ferenc Kuhn, M.D., Ph.D.
  • Dr. Erik Chankiewitz, Bremen
  • Univ.-Prof. Dr. Matus Rehak, PhD

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to DearFlip WordPress Flipbook Plugin Help documentation.

Mehr information

Veranstaltungsort:
mts – the wetlab company, Riederpuitweg 3, 6430 Ötztal Bahnhof, Österreich

Kurssprache:    
Deutsch

Teilnahmegebühr:
€ 2.760- (inkl. 20% Ust)

Scroll to Top